Über mich

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich freue mich dich kennen zu lernen.

Ein gesunder und funktionaler Körper ist wichtig. Das weiss jeder der schon einmal Schmerzen am Bewegungsapparat hatte. Gerade in der heutigen Zeit der Immobilität wird Sport immer wichtiger als Ausgleich um fit und gesund zu bleiben.
Mein Ziel ist es Sport und Bewegung wieder mehr in den Fokus der Menschen zu bringen und ein Bewusstsein für korrekte Körperhaltung und alltägliche Bewegungen zu schaffen. 
Dabei gilt: weniger ist mehr. Denn neben dem eigenen Körper und ein paar kleinen Sportgeräten, wie elastische Bänder oder Gymnastikbälle, braucht man eigentlich nicht viel um ein effizientes Training zu gestalten. Ausser natürlich einen guten Trainer! 
Ich selbst habe sportliche Erfahrungen im Badminton, Tennis, Fussball und anderen Sportarten gesammelt. Seit einigen Jahren betreibe ich Fitnesstraining und experimentiere gerne mit verschiedenen Trainingsansätzen.
Ich habe Maschinenbau und Verfahrenstechnik studiert, sowie eine Ausbildung als Fitness- und Bewegungstrainer abgeschlossen. Als Ingenieur habe ich ein grundlegendes Verständnis von Mechanik und verstehe mich darin dieses Wissen auf den menschlichen Bewegungsapparat zu übertragen: laufen nicht alle Zahnräder im Takt, oder ist der Motor nicht geölt, resultiert dies in mangelnder Leistung und mechanischem Verschleiss. Eine aufrechte Körperhaltung und hohe Beweglichkeit ist darum die Grundlage für mein Training.
Ich möchte dir dabei helfen wieder "rund" zu laufen, dich gesund zu fühlen und deine Leistung zu verbessern: mit der richtigen Balance aus Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und vor allem viel Spass beim Training. Dabei ist mir wichtig dass du das Training verstehst und wie die ausgewählten Übungen auf deinen Körper wirken.
Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!